Zick Zack Zwingli

Hersterller/Betreiber:  ParkourONE

Einer der bekanntesten und beliebtesten Parkour-Anlagen in Berlin. Die Klinkerbau-Variante verschafft den Mauern mehr Grip als bei unbestrahlten Fertigbetonteilen. Der Fallschutz bei den höheren Elementen besteht aus Rindenmulch. Der kleinere Teil des Parks (siehe Bild 3), der aus verschiedenen Stein- und Betonarten besteht, ist hervorragend für Anfänger geeignet.
Insgesamt lassen sich alle "einzelnen" Elemente des Parks kreativ miteinander verbinden. Die Kombination aus Mauern, Stangen und Holzstämmen ist gut gelungen. Einzelne Stangen und Holzstämme verlieren aber schon an Stabilität.